Uwe Korb
 
Smartphone Fotografie mit dem Huawei P30 Pro

Fotokurs Grundlagen Landschaftsfotografie

Hier lernen Sie das erforderliche Praxis-Wissen für interessante Landschaftsfotos. In einer gesunden Mischung aus spannender Theorie und viel Praxis beantworte ich Ihre Fragen zu Ausrüstung, Fototechnik und Bildgestaltung.

Ihr Fotokurs:

Erinnern Sie sich: dieser atemberaubende Ausblick! Hunderte Meter unter Ihnen ein Tal, ein See. Dahinter imposannteste Gipfel. Sie nahmen das spektakuläre Motiv ins Visier. Sie wollten es in all seiner räumlichen Tiefe und Plastizität auf Ihr Foto bannen. Sie wünschten, ein dreidimensionales Landschaftsbild festzuhalten, das den Betrachter wie Sie selbst eintauchen lässt und Ihre Eindrücke wiedergibt.  

Wie fangen Sie die Kontraste, Farben, Räume und Details besser und richtig wirksam ein? Welche Regeln gelten für Lichteinfall, Bildaufbau und Perspektive? Am Ende dieses Tages wissen Sie es. Sie werden Landschaften auf einem völlig neuen Niveau fotografieren. Versprochen!  

Einführung

Sie fahren zum Fotokurs Ort Dederstedt im Seegebiet Mansfelder Land. Gleich am Anfang erklären Bildbeispiele, worauf es bei einem guten Landschaftsfoto ankommt. Dabei erfahren Sie auch, wie Sie ihr Smartphone oder Tablet optimal auf Ihr Motiv einstellen. Denn Fotografie ist nicht nur Kunst, sondern auch Handwerk.  

Sehen und gestalten

Nun dringen Sie mit mir zu den Grundregeln der Bildkomposition vor. Sie lernen den klassischen Bildaufbau nach den Regeln des Golden Schnittes und die Dreiteilung des Bildes in Vorder-, Mittel- und Hintergrund anzuwenden. Dabei gestalten Sie auch das Wechselspiel zwischen einem lebhaften Vordergrund und einem ausgewogenen Hintergrund. Sie nähern sich Ihrem Ziel, die eindrucksvolle Weite der Landschaft in all ihrer räumlichen Tiefe auf Ihr Motiv zu zaubern. Sie werden sehen: Es ist kein Hexenwerk!  Hoch- oder Querformat? Sie werden überrascht sein, wie Sie mit der richtigen Formatwahl die Bildaussage unterstreichen.

Nach einer Mittagspause mit Gedanken- und Erfahrungsaustausch beginnen Sie, natürliche Rahmen zu nutzen und störende Bildbereiche zu überdecken. Dann gehen Sie - sprichwörtlich - in die Tiefe: Sie entdecken die magischen und nur scheinbar unsichtbaren Linien in Ihrem Motiv. Sie setzen sie ein und leiten den Blick Ihres Betrachters perspektivisch durch Ihre Bildkomposition. Technik und fotografische Übungen  Fertig?

Noch nicht ganz. Um alles abzurunden, üben Sie Ihr "Fine-Tuning". Grundlage für die korrekte Belichtung ist die Belichtungsmessung. Sie  lernen, die richtige Belichtungs- Messmethode für die jeweilige Lichtsituation anzuwenden. Zuletzt stellen Sie die Farbtemperatur im manuellen Weißabgleich ein. Sie ist das i-Tüpfelchen, das Ihrem Foto die Stimmung und Atmospähre der Landschaft schenkt und alles in den richtigen Farben erscheint.

In den Nachmittagsstunden helfen die fotografischen Übungen, Ihr neues Fotowissen noch einmal in der Praxis anzuwenden.  Am Ende des Tages... und nach sieben intensiven Stunden Fotokurs staunen Sie über sich und Ihre perfekte Naturfotografie.

Buchen Sie jetzt Ihren Fotokurs zum Preis von 129,- Euro per Telefon: 034773 397528

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos